29. adidas Runners City Night am 1. August 2020

Weitere Veranstaltungen

News

Anmeldung zu kostenlosen Führungen durch den Olympiapark

17.01.2014

Beim Tag der offenen Tür bei SCC EVENTS am 25. Januar 2014 heißt es Eintauchen in die Sportgeschichte. In Zusammenarbeit mit dem Sportmuseum Berlin werden kostenlose Führungen durch das Haus des Sports sowie durch den Olympiapark Berlin angeboten. Dabei  haben die Besucher Gelegenheit, Bauten und Sportstätten der historischen Anlage kennen zu lernen, zum Beispielder Kuppelsaal im Haus des Deutschen Sports und das Olympia-Schwimmstadion.


Der Olympiapark und das Olympiastadion gehören zu den bedeutendsten Sportanlagen des 20. Jahrhunderts in Europa. 1936 wurden hier die Olympischen Spiele ausgetragen. Nach Kriegsende diente das denkmalgeschützte Areal Jahrzehnte lang als Hauptquartier für die Britischen Streitkräfte in Berlin. Heute ist der Olympiapark wieder ein lebendiger Ort, wo Sportler trainieren und viele Sportvereine und -organisationen beheimatet sind, so auch SCC EVENTS. Nähere Infos gibt es hier.


Die kostenlosen Führungen im Rahmen des Tages der Offenen Tür am 25. Januar 2014 beginnen jeweils um 11:00 Uhr, 11:45 Uhr und  12:30 Uhr.  Wir bitten um Voranmeldungen mit Angabe des Wunschtermins. Bitte per E-Mail  an tagderoffenentuer@scc-events.com. Pro Anmeldung können nur zwei Plätze vergeben werden. Die Teilnehmeranzahl ist auf 24 Personen pro Führung begrenzt.


Weitere News

18.06.2020 Wer jetzt meldet – ist früher motiviert: Spielbank Berlin Silvesterlauf
12.06.2020 Melde-Eröffnung für den 40. GENERALI BERLINER HALBMARATHON startet
17.04.2020 Event Update nach dem Beschluss der Bundesregierung vom 15. April 2020
12.03.2020 GENERALI BERLINER HALBMARATHON am 5. April 2020 ist abgesagt

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des 29. adidas Runners City Night adidas Erdinger Alkoholfrei Tagesspiegel AOK

Anzeige

Bitte akzeptieren Sie Werbe-Cookies, damit der Inhalt dargestellt werden kann.

Anzeige

Bitte akzeptieren Sie Werbe-Cookies, damit der Inhalt dargestellt werden kann.