29. adidas Runners City Night am 31. Juli 2021

Weitere Veranstaltungen

News

Nur noch 7 Staffeln ...

9. Berliner Marathon-Staffel (76. Heinzenburg-Gedenkstaffel) am 18.11.2001

09.11.2001

Nach dem real,- BERLIN-MARATHON veranstaltet der SCC den nächsten Marathon. Allerdings nur als Staffellauf. Die 9. Berliner Marathon-Staffel (76. Heinzenburg-Gedenkstaffel) am 18.11.2001 ist die älteste deutsche Staffel.

Immer beliebter wird diese Marathonstaffel über 42,195 km bei den Läufern. Zum Saisonausklang werden sich die Teilnehmer die Strecke aufteilen in Teams zu fünf bei den Männern oder zu sechs bei den Frauen.

Die verschiedenen Teilabschnitte haben ein Streckenlänge zwischen 5 und 12,195 km und werden auf einer 6 km Runde im Grunewald (vom Stadion Eichkamp bis zum Teufelssee) gelaufen.

Nach dem Teilnahmerekord im Vorjahr mit 298 Staffeln und 1.463 Teilnehmern sind bisher schon 343 Staffeln gemeldet. Das ist schon vor dem Lauf ein neuer Veranstaltungsrekord.

Nur noch 7 Staffeln können sich melden, dann ist das Limit von 350 Staffeln erreicht. Aus organisatorischen Gründen können leider nicht mehr Staffeln zugelassen werden.

Neben den Staffeln der LA-Vereine, die im Hauptlauf um den Sieg kämpfen, sind die anderen zum größten Teil Staffeln aus dem Jedermannbereich u.a. von Firmen, Lauftreffs und privaten Laufgruppen Start der Marathonstaffel ist am Sonntag, dem 18.11.2001 um 10.00 Uhr im Stadion Eichkamp in der Harbigstraße in Charlottenburg.


Weitere News

20.06.2021 SwimRun Rheinsberg 2021 als gefeierter Saison-Kick-off
07.06.2021 SCC EVENTS plant BMW BERLIN-MARATHON mit bis zu 35.000 Teilnehmenden
04.06.2021 SwimRun Rheinsberg findet statt – Anmeldung verlängert!
20.05.2021 Die Anmeldung für den Berliner Frauenlauf im Mai 2022 startet jetzt

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des 29. adidas Runners City Night adidas Erdinger Alkoholfrei Tagesspiegel

Anzeige

Bitte akzeptieren Sie Werbe-Cookies, damit der Inhalt dargestellt werden kann.

Anzeige

Bitte akzeptieren Sie Werbe-Cookies, damit der Inhalt dargestellt werden kann.