26. adidas Runners City Night am 29. Juli 2017

Weitere Veranstaltungen

News

Skilanglangläuferin überrascht bei der Vattenfall City-Nacht – Fast 8.500 Teilnehmer am Start

25.07.2015

© Camera4

Bei angenehmem Sommerwetter, stellte lediglich der starke und böige Wind eine Herausforderung für die 8.445 Teilnehmer bei der 24. Vattenfall City-Nacht dar. Läufer und Skater gaben sich der typischen Vattenfall City-Nacht-Stimmung mit Sambaklängen und der neuen Lichtshow im Zieltor hin und absolvierten den 5 oder 10 km langen Kurs entlang des Kurfürstendamms und der Kantstraße – unter ihnen hochkarätige Eliteläufer, die sich in das Starterfeld des 10km-Hauptlaufes mischten. 

Dort dominierte der amtierende deutsche Halbmarathonmeister Philipp Pflieger (LG Telis Finanz Regensburg) und erreichte mit einer Zeit von 29:39 Minuten das Ziel, nur wenige Sekunden vor dem Dänen Henrik Them (Atletik Sparta), der nach 29:44 min die Ziellinie überquerte.

Bei den Frauen zeigte Eva Vrabcová-Nyvltová (CZE) eine ähnlich hervorragende Leistung und erreichte nach 33:22 min das Ziel. Die Skilangläuferin, die bei den letzten Olympischen Spielen 2014 in Sotschi, im 30 km Massenstartrennen Platz 5 belegte, überraschte alle anderen Läuferinnen im Feld mit einem couragierten Auftritt. Zweite wurde die Gewinnerin des diesjährigen Vienna Marathons, Maja Neuenschwander (SUI) mit einer Zeit von 34:46 min.

Unter den tausenden Läuferinnen und Läufern war auch Uta Pippig, die dreifache Siegerin des BERLIN-MARATHON und dreimalige Siegerin des Boston-Marathons, die locker und gut gelaunt mit einer Zeit von 43:17 Minuten ins Ziel kam. Im Anschluss konnten sich die Teilnehmer dann im Party-Dorf bei Live-Musik von Mitlaufenden, Familie und Freunden gehörig feiern lassen.

 

Ergebnisse des 10-km-Hauptlaufes:

FRAUEN

1.) Eva Vrabcová-Nyvltová (CZE)        33:22 Minuten

2.) Maja Neuenschwander (SUI)        34:46 Minuten

3.) Andrea Diethers (Marathon Hamburg)    35:11 Minuten

 

MÄNNER 

1.) Philipp Pflieger (LG Telis Finanz Regensburg)   29:39 Minuten

2.) Henrik Them (Atletik Sparta/ DEN)                           29:44 Minuten

3.) André Pollmächer (Rhein-Marathon Düsseldorf)         29:47 Minuten

 

>> Zum Bericht der 24. Vattenfall City-Nacht Inlineskating


Weitere News

25.09.2016 Kenenisa Bekele gewinnt Duell gegen Wilson Kipsang und verpasst Weltrekord nur knapp
25.09.2016 Streckenrekord und packende Zielsprints bei den Handbikern und Rollis
24.09.2016 Seriensieger Bart Swings und Manon Kamminga erneut ganz vorne
23.09.2016 Hochspannung beim Duell Wilson Kipsang gegen Kenenisa Bekele

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des 26. adidas Runners City Night adidas Erdinger Alkoholfrei Berliner Morgenpost AOK

Anzeige

Anzeige